Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Bäslack, Kirche, Gedenktafel für Gefallene

Bild-ID 1072
Bild-Fremd-ID B2, EK
Titel Bäslack, Kirche, Gedenktafel für Gefallene
Titel (polnisch) Bezławki, kościół, tablica pamiątkowa dla poległych
Beschreibung Die schön geschnitzte neugotische Gedenktafel der Gefallenen von 1813 bis 1815 und 1870 bis 1871 hängt heute in der evangelischen Johanneskirche in Rastenburg.

Die Namen auf der Tafel lauten für 1813-15:
Friedr. Wilh. v. Ulanski, Premier-Lieutnant; Anton Haritz aus Heiligelinde, Unteroffizier; Andreas Nickel aus Kgl. Pülz, Musketier; Carl Gottke aus Laxdoyen, Grenadier; Andreas Triscinka aus Kgl. Pülz, Musketier; Johnann Grols aus Pötschendorf, Füsilier; Michael Pilkall aus Wilkendorf, Füsilier.

Für 1870-71:
Bodo v. Unger aus Laxdoyen, Portepée-Fähnrich und Gottlieb Brandt aus Kgl. Pülz, Gefreiter.
Sei getreu bis an den Tod - Off. Joh. 2.10
Aufnahmedatum 1875 - 1900
Geographische Lage 21°16'10.62" O / 54°01'00.12" N
Ort [49996] Bäslack Ortsinfo
Quelle [26] Bildarchiv der Kreisgemeinschaft Rastenburg
Fremd-ID B2, EK
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Edith Kaes, edith (dot) kaes (at) t-online (dot) de
Letzte Änderung 2012-10-10