Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Gudnick, Kirche, innen

Bild-ID 10880
Titel Gudnick, Kirche, innen
Titel (polnisch) Gudniki, kościół, wewnątrz
Beschreibung Innen Balkendecke mit volkstümlicher Bemalung von Johann Jerusalem aus Friedland, 1744.

Dem in Gudnick erhaltenen Altargeräte zufolge muß Gudnick schon Mitte des 17. Jh. in Groebenschenm Besitz gewesen sein. Der Langheimer Stifter hat dieses sehr schlichte Gotteshaus besonders geliebt und dort seine letzte Ruhe gefunden.

Ein Student der Nikolaus Kopernikus Universität in Thorn hat sich 2007 als Diplomarbeit im Fach Konservierung und Restaurierung vorgenommen, die beiden Holzskulpturen von Gottvater und Gottes Sohn aus der Kirche in Gudnick zu restaurieren.
Autor Gerhard Strauß
Aufnahmedatum 1938
Geographische Lage 21°08'59.33" O / 54°06'20.45" N
Ort [53071] Gudnick Kr. Rastenburg Ortsinfo
Quelle [107] Ostpreußen - Dokumentation einer historischen Provinz; die photographische Sammlung des Provinzialdenkmalamtes in Königsberg; Prusy Wschodnie
Fundort in Quelle Zeit Verlag
Bemerkungen zur Quelle Die Sammlung wird vom Deutschen Historischen Institut Warschau, vom Institut für Kunstforschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften, vom Staatsarchiv Allenstein und vom Museum für Ermland und Masuren herausgegeben.
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Edith Kaes, edith (dot) kaes (at) t-online (dot) de
Letzte Änderung 2009-07-24