Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Heiligelinde, Wallfahrtskirche - Detail vom gemalten Gewölbe im Hauptschiff

Bild-ID 10894
Bild-Fremd-ID 58638
Titel Heiligelinde, Wallfahrtskirche - Detail vom gemalten Gewölbe im Hauptschiff
Beschreibung Die Pilaster finden ihre Fortsetzung in den in gleicher Weise gestalteten Gurtbögen, welche das Tonnengewölbe tragen.

Dessen reiche Deckenmalereien werden durch die Lichtgaden erhellt. Dort sind farbenprächtig die Verherrlichung Maria, der Erzväter, Apostel und Märtyrer dargestellt, über der Orgel das himmlische Jerusalem.
Autor Gerhard Strauß
Aufnahmedatum 1938
Geographische Lage 21°13'15.71" O / 54°01'33.84" N
Ort [53304] Heiligelinde Ortsinfo
Quelle [107] Ostpreußen - Dokumentation einer historischen Provinz; die photographische Sammlung des Provinzialdenkmalamtes in Königsberg; Prusy Wschodnie
Fremd-ID 58638
Bemerkungen zur Quelle Die Sammlung wird vom Deutschen Historischen Institut Warschau, vom Institut für Kunstforschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften, vom Staatsarchiv Allenstein und vom Museum für Ermland und Masuren herausgegeben.
Bezugsmöglichkeit Jan Przypkowski
E-Mail: jan.przypkowski@ispan.pl
Einsteller Edith Kaes, edith (dot) kaes (at) t-online (dot) de
Letzte Änderung 2015-04-17