Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Hochdünen, Pfarrer Josef Rohwetter

Bild-ID 10980
Bild-Fremd-ID 11-84
Titel Hochdünen, Pfarrer Josef Rohwetter
Beschreibung Hochdünen ( Schillgallen ), Pfarrer Josef Rohwetter, geb. 13.3.1887 im Kreis Braunsberg. Er wurde 1914 zum Priester geweiht und kam für kurze Zeit an die katholische Kirche nach Schillgallen. Um 1923/24 kam er erneut nach Schillgallen bis etwa 1940/43. Die katholische Kirche in Hochdünen/Schillgallen gehörte zum Bistum Ermland. Im Ermland soll Pfarrer Josef Rohwetter 1945 von Russen erschossen worden sein.
Aufnahmedatum 1928 - 1935
Geographische Lage 21°26'46.10" O / 55°12'14.55" N
Ort [388] Hochdünen Ortsinfo
Quelle [1] Bildarchiv der Kreisgemeinschaft Elchniederung
Fremd-ID 11-84
Fundort in Quelle HB 45 Seite 77
Bemerkungen zur Quelle Siehe auch Heimatbuch "Der Kreis Elchniederung" Band 1 und 2,
den Heimatbrief "Die Elchniederung", (erscheint 2x jährlich und wird allen
Interessenten auf Anforderung kostenlos zugesandt - Mail an redelch@t-online.de),
sowie die von der Kreisgemeinschaft Elchniederung herausgegebenen Bildbände der Kirchspiele im Kreis Elchniederung
sowie auch unsere Webseite www.kreis-elchniederung.de
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Udo Ernst, redelch (at) t-online (dot) de
zusätzliche Informationen Das_Kirchspiel_Schakendorf_vorl_2_107.pdf
(weiterführender) Link http://www.kreis-elchniederung.de
zugeordnet zu Themen/Objekten: Hochdünen, Kath. Kirche, kirchl. Einrichtungen und kirchl. Leben
Letzte Änderung 2011-01-02