Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Wenden, Kirche

Bild-ID 11750
Bild-Fremd-ID W4
Titel Wenden, Kirche
Titel (polnisch) Winda, kościół
Beschreibung Der freie Stufengiebel mit der auf und ab steigenden Schein-Arkatur aus rotem Backstein, zu denen die weiß verputzten Nischen in lebhaftem Gegensatz stehen.

Vor der Giebelwand das Denkmal für die Gefallenen des Krieges 1914-18 vor der Kirche.

Das Bild zeigt das vorspringende Mittelstück einer langen Mauer mit den Namenstafeln und dem krönenden Adler.
Alle Güter und Orte der Kirchengemeinde hatten zum Bau dieser Gedenkstätte Feldsteine herangefahren.
Autor Gerhard Strauß
Aufnahmedatum 1937
Geographische Lage 21°23'48.70" O / 54°09'45.77" N
Ort [62200] Wenden (Ostpr.), Ort Ortsinfo
Quelle [107] Ostpreußen - Dokumentation einer historischen Provinz; die photographische Sammlung des Provinzialdenkmalamtes in Königsberg; Prusy Wschodnie
Fremd-ID W4
Fundort in Quelle Zeit Verlag
Bemerkungen zur Quelle Die Sammlung wird vom Deutschen Historischen Institut Warschau, vom Institut für Kunstforschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften, vom Staatsarchiv Allenstein und vom Museum für Ermland und Masuren herausgegeben.
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Edith Kaes, edith (dot) kaes (at) t-online (dot) de
Letzte Änderung 2010-03-04