Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Wilkendorf, Windmühle

Bild-ID 11832
Bild-Fremd-ID W
Titel Wilkendorf, Windmühle
Titel (polnisch) Wilkowo, wiatrak
Beschreibung Bis 1945 waren im Kreis zehn Windmühlen in Betrieb, aber es waren noch mindestens zehn weitere in gut erhaltenem Zustand. Mühlen standen an folgenden Orten:

Rastenburger Freiheit, nahebei in Neuendorf, in Woplauken, Partsch, eine nördlich und zwei östlich von Wilkendorf, südlich von Philippsdorf, in Groß Galbuhnen, bei Gut Borken, bei Tannenwalde, in Lamgraben, am Bahnhof Tolksdorf, bei Podlechen, nördlich von Glaubitten, in Kamplack, Klein Kemplack und Wehlack, bei Barten, in Schülzen und in Neu und Alt Rosenthal.

Hinzu kamen etliche Wassermühlen, darunter die leistungsfähigen Rastenburger (Gramberger) Mühlenwerke in Rastenburg.
Autor Gerhard Strauß
Aufnahmedatum 1937
Geographische Lage 21°20'47.80" O / 54°00'31.87" N
Ort [62429] Wilkendorf Kr. Rastenburg Ortsinfo
Quelle [107] Ostpreußen - Dokumentation einer historischen Provinz; die photographische Sammlung des Provinzialdenkmalamtes in Königsberg; Prusy Wschodnie
Fremd-ID W
Fundort in Quelle Zeit Verlag
Bemerkungen zur Quelle Die Sammlung wird vom Deutschen Historischen Institut Warschau, vom Institut für Kunstforschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften, vom Staatsarchiv Allenstein und vom Museum für Ermland und Masuren herausgegeben.
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Edith Kaes, edith (dot) kaes (at) t-online (dot) de
zugeordnet zu Themen/Objekten: Rastenburg, Kreis, Mühlen
Letzte Änderung 2010-03-05