Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Wolfshagen, Hof Poddig

Bild-ID 12544
Bild-Fremd-ID W9
Titel Wolfshagen, Hof Poddig
Titel (polnisch) Wilczyny, gospodarstwo Poddig
Beschreibung Wolfshagen – Bauernhof der Familie Poddig war 125 ha groß und seit 1696 im Familienbesitz.

Von den anderen stattlichen Höfen einige Namen: Am gewichtigsten der des Bürgermeisters Behrendt, der in seiner Gig zwei Plätze einnahm, dann die Pferdezüchter Abramowski und Marbach, weiter Lemke und Rogall.

Die Schulkinder freuten sich auf das Schwärmen der Bienen ihres Lehrers Rhode, der ein begeisterter Bienenzüchter war. Dann hatten sie zum Einfangen schulfrei.

Wegen seiner abgeschiedenen Lage am Waldrand der Marschallsheide war Wolfshagen mitunter von Kriegsnot verschont geblieben. Auf der „Franzoseninsel“ im Sumpf inmitten des Waldes hatten die Bauern in den napoleonischen Kriegen ihr Vieh vor den durchziehenden Franzosen versteckt.
Autor Bruno Poddig
Aufnahmedatum 1935 - 1945
Geographische Lage 21°29'11.82" O / 54°15'25.80" N
Ort [62607] Wolfshagen Kr. Rastenburg, Ort Ortsinfo
Quelle [26] Bildarchiv der Kreisgemeinschaft Rastenburg
Fremd-ID W9
Fundort in Quelle DwuR-S191
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Edith Kaes, edith (dot) kaes (at) t-online (dot) de
Letzte Änderung 2010-03-05