Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Hohenstein Kr. Osterode, Reichsehrenmal Tannenberg, Gruft

Bild-ID 15817
Titel Hohenstein Kr. Osterode, Reichsehrenmal Tannenberg, Gruft
Titel (polnisch) Olsztynek, Mauzoleum Hindenburga, grobowiec
Beschreibung Tannenberg, Reichsehrenmal, Gruft mit den Sarkophagen. Das Ehrenmal wurde 1927 errichtet zur Erinnerung an die Schlacht bei Tannenberg im Jahre 1914. Inschrift links: Die Liebe höret nimmer auf - Gertrud von Beneckendorffu. von Hindenburg geb. von Sperling *4.12.1860 +14.5.1921 , rechts Sei getreu bis in den Tod - Paul von Beneckendorff u. von Hindenburg *2.10.1847 + 2.8.1934
Autor Schöning & Co., Lübeck
Aufnahmedatum 1935 - 1943
Geographische Lage 20°15'48.01" O / 53°34'58.12" N
Ort [53584] Hohenstein Kr. Osterode, Stadt Ortsinfo
Quelle [1] Bildarchiv der Kreisgemeinschaft Elchniederung
Fundort in Quelle Gerhard Jährling
Bemerkungen zur Quelle Siehe auch Heimatbuch "Der Kreis Elchniederung" Band 1 und 2,
den Heimatbrief "Die Elchniederung", (erscheint 2x jährlich und wird allen
Interessenten auf Anforderung kostenlos zugesandt - Mail an redelch@t-online.de),
sowie die von der Kreisgemeinschaft Elchniederung herausgegebenen Bildbände der Kirchspiele im Kreis Elchniederung
sowie auch unsere Webseite www.kreis-elchniederung.de
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Manfred Schwarz, manfred (dot) schwarz-p (at) arcor (dot) de
zugeordnet zu Themen/Objekten: Hohenstein, Tannenberg-Nationaldenkmal
Letzte Änderung 2012-02-27