Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Tilsit, Salondampfer "Freya", später "Eva". Ein Schwesterschiff der "Grenzland"

Bild-ID 2297
Bild-Fremd-ID 1-26_2297
Titel Tilsit, Salondampfer "Freya", später "Eva". Ein Schwesterschiff der "Grenzland"
Titel (polnisch) Tylża, parowiec pasażerski "Freya", później "Eva" - bliźniaczy statek parowca "Przygranicze"
Beschreibung Laut Schreiben des Herrn Christiansen vom 15.03.1983 soll die Freya doch mit der "Grenzland" identisch sein. Der Bruder des Reeders Skorloff teilt hierzu mit, dass die Freya (später "Eva") von ihm im Jahre 1933 von Lübeck nach Tilsit überführt wurde. Die Freya/Eva wurde wie folgt verändert:
Schornstein, Mast und Ruderhaus wurden zum Umklappen hergerichtet, um die Memelbrücken ungehindert durchfahren zu können. Im Winter 1933/34 wurden die Seitenausleger einschließlich der Radkästen schmaler gemacht, um den ostpr. Gewässern gerecht zu werden.
Aufnahmedatum 1920 - 1932
Geographische Lage 21°53'58.92" O / 55°04'58.08" N
Ort [937] Tilsit, Stadt Ortsinfo
Quelle [3] Bildarchiv der Stadtgemeinschaft Tilsit
Fremd-ID 1-26_2297
Bemerkungen zur Quelle Bilder und Texte zu Tilsit finden Sie im "Tilsiter Rundbrief",
Stadtgemeinschaft Tilsit e.V.
Postfach 241
09002 Chemnitz
Bezugsmöglichkeit Manfred Urbschat
Archiv der Stadtgemeinschaft Tilsit
Bahnhofstraße 82
03051 Cottbus

E-Mail: manfred.urbschat@tilsit-stadt.de
WEB: www.tilsit-stadt.de/
Einsteller Manfred Schwarz, manfred (dot) schwarz-p (at) arcor (dot) de
zugeordnet zu Themen/Objekten: Tilsit, Schifffahrt
Letzte Änderung 2011-05-04