Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Rastenburg, St. Georg, Höhenmarke

Bild-ID 2432
Bild-Fremd-ID R
Titel Rastenburg, St. Georg, Höhenmarke
Titel (polnisch) Kętrzyn, bazylika św. Jerzego, reper
Beschreibung Der Kopf der Höhenmarke ist aus Gusseisen, Durchmesser 144 mm, Gesamtlänge 233 mm.
Verwendet wurden sie durch die Königlich Preußische Landesaufnahme, seit 1919 Reichsamt für Landesaufnahme. Im damaligen Nivellementnetz 1. Ordnung wurden die Höhenfestpunkte im Abstand von ca. 10 km an massive, Dauerhaftigkeit versprechenden Bauwerken (z.B. Kirchen) angebracht.

An der Außenmauer der Kirche St. Georg, in Höhe der Sakristei, befindet sich diese Höhenmarke. Der äußere Ring mit dem Schriftzug „Königl. Preuss. Landes-Aufnahme – Meter über Normal-Null“ ist verwittert. Die Plakette mit der Höhenangabe aber noch genau zu lesen: 107,665. Diese Form der in Rastenburg gefunden Höhenmarke wurde von 1882 bis 1945 verwendet.

Eine weitere Höhenmarke befindet sich an einem Wohnhaus in der Georgstraße, vermutlich der tiefste Punkt in Rastenburg.
Aufnahmedatum 1882 - 1945
Geographische Lage 21°22'34.35" O / 54°04'23.73" N
Ort [59011] Rastenburg, Stadt Ortsinfo
Quelle [26] Bildarchiv der Kreisgemeinschaft Rastenburg
Fremd-ID R
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Edith Kaes, edith (dot) kaes (at) t-online (dot) de
zugeordnet zu Themen/Objekten: Rastenburg, St. Georg
Letzte Änderung 2011-04-15