Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Rastenburg, Landgestüt, Ibn Nedjary ox

Bild-ID 2657
Bild-Fremd-ID R L1, 23
Titel Rastenburg, Landgestüt, Ibn Nedjary ox
Titel (polnisch) Kętrzyn, Królewska Stadnina Koni, Ibn Nedjary ox
Beschreibung Der Schimmelhengst „Ibn Nedjari ox“ v. Nedjari ox. war Sieger im Polnischen Derby in Lemberg, war ein mit 152 cm Stockmaß großer, korrekter, sehr typvoller Araber mit viel Aufsatz. Er stand in Kinderdorf, Kreis Gerdauen, auf Station.
Ibn Nedjari ox gehörte zu den 3 Araberhengsten – die beiden anderen waren Fetysz ox, Hauptbeschäler in Trakehnen und Adamas ox, Landbeschäler in Georgenburg – die die preußische Gestütsverwaltung gegen ostpreußische Warmbluthengste mit der polnischen Gestütsverwaltung eingetaucht hatte.
Für Ibn Nedjari ox war der Rastenburger Landbeschäler „Centurio“, geb. 1932 v. Tempelhüter, nach Polen abgegeben worden.
Aufnahmedatum 1939
Geographische Lage 21°22'55.37" O / 54°04'39.46" N
Ort [59011] Rastenburg, Stadt Ortsinfo
Straße Sembeckstraße
Quelle [26] Bildarchiv der Kreisgemeinschaft Rastenburg
Fremd-ID R L1, 23
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Edith Kaes, edith (dot) kaes (at) t-online (dot) de
zugeordnet zu Themen/Objekten: Rastenburg, Landgestüt
Letzte Änderung 2009-12-29