Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Kauschen, Kriegerdenkmal

Bild-ID 335
Bild-Fremd-ID 03-747
Titel Kauschen, Kriegerdenkmal
Beschreibung Bildbeschreibung der Aufnahmen im Kirchspiel Breitenstein für das Bildarchiv-Nordostpreussen
durch Klaus-Dieter Metschulat, Mönchengladbach, 02.05.2006.
Die Zahlen hinter # geben die Bildarchiv-Nr. und die Ziffer auf dem Lageplan an.
Zusammengestellt von Kirchspielvertreter Schillen – Walter Klink 2006.
# 747: Aufnahme: ? - das Kriegerdenkmal auf dem Friedhof in Kauschen. Es ruft zum Gedenken an die Soldaten des l. Weltkrieges auf, die am 19. August 1914 bei der Schlacht bei Kauschen gefallen sind. Der Dorffriedhof mit dem Massengrab der Gefallenen liegt Mitten im Ort auf der rechten Seite an der Hauptstraße Gumbinnen - Tilsit. Er existiert auch noch 2006.
Aufnahmedatum 1920 - 1940
Geographische Lage 22°09'19.49" O / 54°48'05.89" N
Ort [473] Kauschen Ortsinfo
Quelle [2] Bildarchiv der Kreisgemeinschaft Tilsit-Ragnit
Fremd-ID 03-747
Bemerkungen zur Quelle Bilder, Dokumente, Bücher zum Kreis Tilsit-Ragnit findet man in der Heimatstube der Kreisgemeinschaft Tilsit-Ragnit e.V. in
24211 Preetz, Gasstraße 7.
Terminabsprache über Herrn Manfred Malien Tel. 04342-87584
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Walter Klink, walter_klink (at) t-online (dot) de
Letzte Änderung 2006-06-14