Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Metgethen, Gut und Ziegelei, Schloß, Innenansicht,

Bild-ID 40264
Titel Metgethen, Gut und Ziegelei, Schloß, Innenansicht,
Beschreibung Das Herrenhaus wurde um das Jahr 1760 von einem nicht bekannten italienischen Baumeister erbaut.
Es gehörte zu einem 90000 Morgen großen Gut, das Staatsrat Friedrich August von Stägemann 1805 von dem Geh. Justizrat Ernst Gottlieb Gossow kaufte. 1896 kaufte Rittergutsbesitzer Paul Weller das Gut. Am 1. Januar 1934 gründete der Gauleiter von Ostpreußen die sogenannte "Erich Koch-Stiftung". Dieser Stiftung wurde das Gut widerrechtlich einverleibt und als "Landschloß des Gauleiters" ausgebaut. Im Krieg zerstört.
Einsender: Renate Störr geb. Weller
Aufnahmedatum 1910 - 1920
Geographische Lage 0°00'00.00" O / 0°00'00.00" N
Ort [56922] Metgethen, Gut und Ziegelei Ortsinfo
Quelle [197] Sammlung "Metgethen, Häuser früher und heute"
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Ilse Schumann, manfred (dot) schwarz-p (at) arcor (dot) de
zugeordnet zu Themen/Objekten: Metgethen, Häuser früher und heute
Letzte Änderung 2013-02-07