Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Rastenburg, Stiftstraße, Kreiskrankenhaus, 1920

Bild-ID 5158
Bild-Fremd-ID R K4, 4
Titel Rastenburg, Stiftstraße, Kreiskrankenhaus, 1920
Titel (polnisch) Kętrzyn, Stiftstraße, szpital powiatowy, 1920 r.
Beschreibung Auf dem "Hermannsberg" westlich des Oberteichs gelegen, wurde im Sommer 1908 ein 60-Betten-Kreiskrankenhaus errichtet.

Als leitenden Arzt konnte man Dr. Ludwig Diehl gewinnen, der am 8. August die Stelle übernahm, nachdem der Kreis seine Wünsche bezüglich Gehalt, eine Verbesserung des Instrumentariums und der Beschaffung eines neuzeitlichen Röntgengerätes großzügig erfüllt hatte.

Unter Leitung von Dr. Diehl ist das Haus ständig gewachsen. Schon vor dem ersten Weltkrieg wurde es durch Anbau eines Flügels auf 120 Betten erweitert. Nach Anbruch des Krieges musste ein weiterer Anbau gemacht werden, um eine große Verwundentenstation aufzunehmen, welcher der Chef als Vertragsarzt vorstand. Ende 1919 hatte das Haus bereits 200 Betten, die in mehrere selbständige Abteilungen gegliedert waren. 1930 bis 1932 folgte eine erneute Erweiterung.
Aufnahmedatum 1920
Geographische Lage 21°22'45.68" O / 54°04'48.33" N
Ort [59011] Rastenburg, Stadt Ortsinfo
Straße Stiftstraße
Quelle [26] Bildarchiv der Kreisgemeinschaft Rastenburg
Fremd-ID R K4, 4
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Edith Kaes, edith (dot) kaes (at) t-online (dot) de
Letzte Änderung 2009-12-29