Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Rastenburg, Königsberger Straße 16, Hotel "Norddeutscher Hof" und Wohnhaus Kolmar

Bild-ID 5294
Bild-Fremd-ID R, St 78
Titel Rastenburg, Königsberger Straße 16, Hotel "Norddeutscher Hof" und Wohnhaus Kolmar
Titel (polnisch) Kętrzyn, Königsberger Straße 16 "ul. Królewiecka", Hotel "Norddeutscher Hof" i dom mieszkalny Kolmar
Beschreibung Der Rastenburger Bauunternehmer Rudolf Krzywek führte in der Zeit von 1901 bis 1930 viele Arbeiten in der Stadt Rastenburg aus. Hier ein Beispiel aus der Festschrift zum 25. Firmenjubiläum:

1901: Hotel „Norddeutscher Hof“, Königsberger Straße 16 (Früher Wohnhaus der Familie Louis Kolmar - Rastenburger Mühlenwerke). Das Gebäude, in dem auch vor dem Brande eine Gastwirtschaft und ein kaufmännisches Geschäft betrieben wurden, brannte im August 1901 nieder. Grundstückseigentümer war der Kaufmann Albert Koesling.
Der Wiederaufbau in der zur Zeit bestehenden Weise war der damaligen Baufirma Duddeck und Büttner übertragen worden. Entwurf Maurermeister Büttner.
Mit der Ausführung der Mauer- und den damit verbundenen Abbruchs- und Ausschachtungsarbeiten wurde ich als junger Meister und meine Firma beauftragt.
Autor Rudolf Krzywek
Aufnahmedatum 1901 - 1945
Geographische Lage 21°22'38.96" O / 54°04'33.32" N
Ort [59011] Rastenburg, Stadt Ortsinfo
Straße Königsberger Straße 16
Quelle [26] Bildarchiv der Kreisgemeinschaft Rastenburg
Fremd-ID R, St 78
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Edith Kaes, edith (dot) kaes (at) t-online (dot) de
zugeordnet zu Themen/Objekten: Rastenburg, Königsberger Straße
Rastenburg, Hotels, Restaurants, Cafe´s
Letzte Änderung 2011-03-15