Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Rastenburg, Alter Markt, Adler Apotheke

Bild-ID 5397
Bild-Fremd-ID R St 86
Titel Rastenburg, Alter Markt, Adler Apotheke
Titel (polnisch) Kętrzyn, Alter Markt "stary rynek" i apteka Adler "pod Orłem"
Beschreibung Die Adler-Apotheke – oder mit Arno Holz gesagt : „Königlich preußische privilegierte Apotheke zum schwarzen Adler“.

Rechts daneben war bis 1928 die Dampfbäckerei Küssner, dann die Bäckerei Otto Gringel.

„Vortreppenstufig". Der Eingang führte durch eine Glastüre in die zu ebener Erde gelegenen Apothekenräume. Zur Rechten - am Fenster - der Platz für die Kassiererin und daneben ein kleines Tischchen mit zwei Stühlen für alle, die zuvor das Rezept dem „Doktor-Apotheker" (so nannte man Otto Christ im Sprachgebrauch) oder seinem Gehilfen an der zur linken Seite gelegenen Officin abgegeben hatten und nun auf die, am Rezepturtisch angefertigte, Arzenei warteten. ´

Zu den Patienten gehörten auch viele von den Gütern der ländlichen Umgebung, deren Fuhrwerke auf dem Alten Markt aufgefahren waren.

Am Rezepturtisch entdeckte man Handwaagen, kleine Mörser, Kolben und dergleichen, an der rückwärtigen Wand Standgefäß an Standgefäß. Durch einen kleinen Raum, an dessen Wänden Schränke mit Spezialitäten angebracht waren, gelangte man über einen schmalen Gang ins Laboratorium, dessen Fenster auf den kleinen Hinterhof führten. (Text von Charlotte Burba, geb. Christ, geb. 11.12.1901)
Aufnahmedatum 1930
Geographische Lage 21°22'37.41" O / 54°04'24.60" N
Ort [59011] Rastenburg, Stadt Ortsinfo
Straße Alter Markt
Quelle [26] Bildarchiv der Kreisgemeinschaft Rastenburg
Fremd-ID R St 86
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Edith Kaes, edith (dot) kaes (at) t-online (dot) de
zugeordnet zu Themen/Objekten: Rastenburg, Altstadt
Letzte Änderung 2010-01-04