Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Rastenburg, Landgestüt, Marstall

Bild-ID 6436
Bild-Fremd-ID R L1
Titel Rastenburg, Landgestüt, Marstall
Titel (polnisch) Kętrzyn, Królewska Stadnina Koni, stajnia
Beschreibung Das Gestüt Rastenburg hat den größten Marstall Europas.

Gegen Herbst 1905 wurde der ca. 200 Meter lange Marstall auf dem Landgestüt durch Feuer vernichtet. Die Maurerarbeiten für den Neubau wurden der Firma Duddeck übertragen Die Leitung der Arbeiten wurde von Bauunternehmer Rudolf Krzywek persönlich übernommen, da die Arbeiten vor Eintritt des Winters fertig gestellt sein sollten. Beschäftigt waren bis zu 100 Arbeiter. Da die Zimmerarbeiten auch in den richtigen Händen lagen, stand der gewaltige Bau vor Eintritt des Frostes fertig.
Autor Rudolf Krzywek
Aufnahmedatum 1905
Geographische Lage 21°22'53.77" O / 54°04'39.87" N
Ort [59011] Rastenburg, Stadt Ortsinfo
Straße Sembeckstraße
Quelle [26] Bildarchiv der Kreisgemeinschaft Rastenburg
Fremd-ID R L1
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Edith Kaes, edith (dot) kaes (at) t-online (dot) de
zugeordnet zu Themen/Objekten: Rastenburg, Landgestüt
Letzte Änderung 2008-01-14