Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Grunau Kr. Heiligenbeil, Kirche

Bild-ID 7281
Titel Grunau Kr. Heiligenbeil, Kirche
Beschreibung Grunau (an der ehemaligen Reichsstraße 1), heute zu Polen gehörig, ist nur 3 km von Heiligenbeil entfernt. Dort ist heute eine moderne, große Grenzstation Polen - Oblast Kaliningrad.
Grunau poln.: Grunowo, Heiligenbeil russ.: Mamowo
Heute Grenze: Heiligenbeil - Mamowo 1, es gibt einen 2. ganz modernen Grenzübergang an der Autobahn Elbing - Königsberg: Heiligenbeil - Mamowo 2.
Die erste Kirche in Grunau entstand schon im zweiten Viertel des 14. Jahrhunderts. Von 1696 - 1728 entstand durch Umbau ein fast neues Gotteshaus. Beim Abbruch blieb nur das Westportal erhalten. 1945 wurde die Kirche total zerstört, aber an gleicher Stelle in den neunziger Jahren von den Polen wieder aufgebaut.
Autor Albert Hoyer, Königsberg
Aufnahmedatum 1920 - 1930
Geographische Lage 19°53'37.32" O / 54°25'49.15" N
Ort [52909] Grunau Kr. Heiligenbeil Ortsinfo
Quelle [6] Sammlung Manfred Schwarz
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Manfred Schwarz, manfred (dot) schwarz-p (at) arcor (dot) de
Letzte Änderung 2012-06-12