Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Glittehnen, Gutshaus, Gartenseite

Bild-ID 768
Bild-Fremd-ID G7, 1
Titel Glittehnen, Gutshaus, Gartenseite
Titel (polnisch) Glitajny, majątek
Beschreibung Das schöne Herrenhaus inmitten von stattlichen Wirtschaftsgebäuden und alles von alten Parkbäumen umgeben, strahlte unauffällige neuklassizistische Vornehmheit aus. Der Hofeinfahrt gegenüber standen die Leutehäuser, zum Teil neu gebaute Zweifamilienhäuser, umgeben von ansehnlichen Hausgärten. Dort stand auch das Schulhaus, in dem vorwiegend die Gutskinder von Lehrer Prill unterrichtet wurden.

Die Arbeiterfamilien waren oft über Generationen ansässig, so daß sich ein Zusammengehörigkeitsgefühl zwischen Besitz und Helfern heraus bildete, fast wie in einer großen Familie.

Glittehnen war 785 ha groß und gehörte etwas seit Mitte des 19. Jahrhunderts durch Einheirat des Carl Friedrich Julius von Skopnik in den Goebelschen Besitz den von Skopniks.

Der Boden von Glittehnen besaß tiefgründige Ackerkrume, Voraussetzung für einträglichen Weizen- und Zuckerrübenanbau. Im Rahmen der Fruchtfolge leuchteten weite Felder von Rotklee und Timotheum, dazu sorgten 50 ha Zuckerrüben für eine ausreichende Futtergrundlage.

Die Weiden für das Milchvieh dehnten sich um Glittehnen. Auf dem Stammgut wurden 120 Herdbuchkühe gehalten. Auf dem Gut standen 50 Arbeitspferde, deren Stuten für die Nachzucht herangezogen wurden. So bestanden die Gespanne nur aus selbstgezogenen Füchsen. Was für ein Bild, wenn alle 10 Vierspänner mit Getreide nach Korschen unterwegs waren!


(Erinnerungen von Haus-Egon von Skopnik, RudR, Band 5, Heft 7)
Autor Familie von Skopnik
Aufnahmedatum 1930
Geographische Lage 21°09'35.68" O / 54°11'07.46" N
Ort [52286] Glittehnen Kr. Rastenburg Ortsinfo
Quelle [26] Bildarchiv der Kreisgemeinschaft Rastenburg
Fremd-ID G7, 1
Fundort in Quelle RudR, Band 5, Heft 7
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Edith Kaes, edith (dot) kaes (at) t-online (dot) de
zusätzliche Informationen ZOP_Gut-Glittehnen_Innenansicht_1.pdf
Letzte Änderung 2011-02-03