Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Dublienen, Gutshaus, die jungen Stobbes

Bild-ID 8150
Bild-Fremd-ID D3
Titel Dublienen, Gutshaus, die jungen Stobbes
Titel (polnisch) Dubliny, majątek, młodzi Stobbowie
Beschreibung Von links: Christian, Roloff, Richard Stobbe und Heinz Raschke

Da die Kinder Stobbe zu der Besitzerfamilie gehörten, wurden sie „Herrenkinder“ genannt.

Aber auch „Herrenkinder“ gehörten zur Dorfjugend und hatten tägliche Aufgaben. In den Wintermonaten gehörte dazu die Stallvorbereitung für die Gespanne, im Frühjahr gingen die Kinder zum Distelstechen und Rübenziehen auf die Felder und arbeiten auch in der Ernte mit.

Die „Herrenkinder“, aber auch die vom Gutsinspektor und Kantor, gingen nach vier Volksschuljahren auf das Gymnasium der etwa zehn Kilometer entfernten Kreisstadt Rastenburg.
Aufnahmedatum 1931
Geographische Lage 21°16'26.57" O / 54°08'36.81" N
Ort [51189] Dublienen Ortsinfo
Quelle [26] Bildarchiv der Kreisgemeinschaft Rastenburg
Fremd-ID D3
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Edith Kaes, edith (dot) kaes (at) t-online (dot) de
Letzte Änderung 2010-01-22