Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Groß Wolfsdorf, Kirche, Grabplatte Ludwig Rauters

Bild-ID 8168
Bild-Fremd-ID D1
Titel Groß Wolfsdorf, Kirche, Grabplatte Ludwig Rauters
Titel (polnisch) Drogosze, kościół, płyta grobowa Ludwiga Rautersa
Beschreibung Im Mittelgang der Kirche zu Groß Wolfsdorf-Dönhofstädt liegt eine große rechteckige metallene Platte mit einer Inschrift in der schönen Antiqua-Schrift der Rennaissance. In Stein gehauene Wappen mit Namensschildern rahmen sie ein.
Der Text der Inschrift ist ein zwölfzeiliges Gedicht in lateinischer Sprache auf den hier beigesetzten Herrn Ludwig von Rauter.

ANTIQUA VIRTUTE POTENS LUDOVICUS ET ARMIS
RAUTERIA NATUS GENTE BORUSSUS EQUES QUI VARIAS IUVENIS TERRAS LUSTRAVIT
ET UNDAS ET LOCA QUAE PEDIBUS TRITA FUERE TUIS CHRISTE HOMO CHRE DE
NUC AEVO GRANDIOR ALMIS CONSILYS PATRIAE GAUDET ADESSE PATRI
SEMIRUTAQUIS SUIS IUS DICIT AB ARCE BORUSSIS A DUCE QUAE BRENNO
NOBILE NOMEN HABET. ILLE ERGO HANC FIERI DEVOTIS SUMPTIB AEDEM
FECIT OVILE TIBI CHRISTE CUBILE SIBI TU DEFENDE TUAS ET OVES ET OVILE
REDEMTOR TU CINERES OLIM CHRISTE TUERE PIOS.

Die Übersetzung lautet: Ludwig, angesehen wegen alter Mannhaftigkeit und Tapferkeit, preußischer Edler aus dem Geschlechte der Rauter, der als junger Mann mancherlei Länder, Meere und Orte durchstreifte, die du, o Christus, als Mensch betreten hast, Christus Gott, jetzt freut er sich, im hohen Alter durch günstige Ratschläge den Vater des Vaterlandes zu unterstützen. Er spricht seinen Preußen Recht von der halbverfallenen Burg aus, die ihren Namen von dem edlen Herzog Brennus hat. Jener also ließ diese Kirche erbauen als Schafstall für dich, o Christus, und als Ruhestätte für sich. Du, Erlöser, verteidige sowohl deine Schafe als auch den Stall; nimm dereinst in deine Obhut, o Christus, die fromme Asche.

In der auf seine Anordnung hin unter dieser Grabplatte angelegten Gruft wurde Herr Ludwig von Rauter (1542 — 1614) am 28. Januar 1615 mit »Adelichen, Christlichen Caeremonien und Gepräng rühmlichen zur Erden bestattet«.
Aufnahmedatum 1615 - 1945
Geographische Lage 21°14'40.55" O / 54°12'36.48" N
Ort [52838] Groß Wolfsdorf Ortsinfo
Quelle [26] Bildarchiv der Kreisgemeinschaft Rastenburg
Fremd-ID D1
Fundort in Quelle RudR-B2-H9-S467
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Edith Kaes, edith (dot) kaes (at) t-online (dot) de
Letzte Änderung 2010-01-22