Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Eydtkau, Kantstraße 28, Haus des Fleischermeisters Schattner

Bild-ID 9158
Titel Eydtkau, Kantstraße 28, Haus des Fleischermeisters Schattner
Beschreibung Einsender: Hans Raeder
Die Kantstraße in Richtung Markt gesehen. Straße bestand aus
Steinschotter mit Asphaltbelag. Rechts daneben der Sommerweg für
die Pferdefuhrwerke. Das Regenwasser wurde zum Teil noch in
Straßengräben rechts und links der Straße abgeleitet. Hinter der
Baumreihe war der Fußweg. Zu sehen: Links das Haus Schattner.
Im Hof war das Schlachthaus. Die Fleischerei hatte zuletzt der
Fleischermeister Walter Link. Zwischen den Häusern Nr. 28 u. 26
ging ein Fußweg nach Stärken. Auf der rechten Seite ist die 2. Reihe
der Eisenbahner-Kolonie, Wiesenstraße 2, 4 und 6 am Anfang der Straße zu sehen. Wegen des geringen Straßenverkehrs wurde die
Asphaltstraße auch als Fußweg benutzt.
Aufnahmedatum 1941
Geographische Lage 22°44'13.12" O / 54°38'45.13" N
Ort [51572] Eydtkau Ortsinfo
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Daniela Wiemer, d-wiemer (at) t-online (dot) de
Letzte Änderung 2008-08-04