Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Annafeld, Ostern, Kinder mit Schmakosterruten

Bild-ID 9360
Titel Annafeld, Ostern, Kinder mit Schmakosterruten
Titel (polnisch) Polany, Wielkanoc, dzieci z baziami Wielkanocnymi
Beschreibung Es war Sitte, dass die Dorfjugend sich am Karfreitag Kaddick (Wacholderzweige) besorgte.

Die Gnossen gingen mit den Kaddickruten am zweiten Ostertag zu den Bauern, Nachbarn und Verwandten. Nach Aufsagen eines Gedichtchens und Herzeigen der Ruten, erhielten sie gefärbte Eier oder Kuchen.

„Zum Schmakostern komm ich her,
wünsch Euch guten Morgen.
Gebt mir alle Eier her, die Ihr habt geforben.
Sind sie schwarz oder weiß,
ich neh´m sie all mit Dank und Fleiß.
Ich kann hier nicht so lange stehn,
ich muss noch ein bisschen weiter gehen.“

oder

„Schmakoster grön Oster
Stick Floade, Stick Speck,
paar Eier, bunt Eier,
dann goa ick glick wech.“
Autor Archiv Monika Guddas
Aufnahmedatum 1930 - 1940
Geographische Lage 21°10'08.85" O / 54°08'23.14" N
Ort [49650] Annafeld Ortsinfo
Quelle [26] Bildarchiv der Kreisgemeinschaft Rastenburg
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Edith Kaes, edith (dot) kaes (at) t-online (dot) de
Letzte Änderung 2010-02-04