Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Schönbruch Kr. Bartenstein, Ev. Kirche, Altar

Bild-ID 100512
Bild-Fremd-ID 89-22 Schö
Titel Schönbruch Kr. Bartenstein, Ev. Kirche, Altar
Beschreibung Aus der Sammlung Schulz.
Bildursprung: Sammlung Hundsdörffer.
Der Altaraufsatz entstammt dem Ende des 17. Jh. und wird dem Bildhauer Johann Christoph Döbel zugeschrieben. Inschriften besagen, dass er 1691 bemalt und vergoldet wurde und dass 1774 und 1865 Erneuerungen stattfanden. Das Hauptgemälde stammt von 1854. Die Altarschranken enthalten Schnitzereien aus verschiedenen Zeiten. Im Hauptgeschoss des Altaraufsatzes stehen vor dem seitlichen Rankenwerk die Evangelistengestalten Markus und Matthäus, auf dem Gebälk die Evangelisten Lukas und Johannes. Die Ovalkartusche in der Bekrönung zeigt die Grablegung Christi, darüber steht der auferstandene Heiland.
Aufnahmedatum 1930 - 1939
Geographische Lage ?
Ort [60080] Schönbruch Kr. Bartenstein Ortsinfo
Quelle [407] Bildarchiv der Kreisgemeinschaft Bartenstein
Fremd-ID 89-22 Schö
Bezugsmöglichkeit Christian v. der GROEBEN
Kreisvertreter
E-Mail: csgroeben (at) gmx.de
Tel. 09349 92 92 52
http://www.hkg-bartenstein.de/
Einsteller Volker Schernikau, manfred (dot) schwarz-p (at) arcor (dot) de
Letzte Änderung 2017-04-07