Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Rastenburg, Hindenburgstraße, Hindenburg-Kaserne, Ausstattung

Bild-ID 15061
Titel Rastenburg, Hindenburgstraße, Hindenburg-Kaserne, Ausstattung
Titel (polnisch) Kętrzyn, Hindenburgstraße "ul. Hindenburga", koszary Hindenburga, wyposażenie
Beschreibung Gemälde des Hildebrandt von Kracht.

Der Erste Chef des Regiments (1626 bis 1630) Obrist Hildebrandt von Kracht. 1573 zu Lindenberg in der Mark geboren, Sohn eines Kurbrandenburgischen Obristen. Bestattet in der Festung Küstrin, wo er als Kommandant, Hauptmann und treu ergebener Berater seines Kurfürsten im Alten von 65 Jahren am 19.8.1638 starb.

Das Grenadier-Regiment „König Friedrich der Große“ (3. Ostpreußisches) Nr. 4, wurde 1626 gegründet und nach dem verlorenen Ersten Weltkrieg am 30. April 1919 aufgelöst.
Aufnahmedatum 1573 - 1638
Geographische Lage 21°21'28.83" O / 54°05'13.37" N
Ort [59011] Rastenburg, Kreisstadt Ortsinfo
Straße Hindenburgstraße
Quelle [26] Bildarchiv der Kreisgemeinschaft Rastenburg
Fundort in Quelle Das Foto befindet sich im Traditionsraum der Schill-Kaserne zu Wesel.
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Edith Kaes, edith (dot) kaes (at) t-online (dot) de
zugeordnet zu Themen/Objekten: Rastenburg, Hindenburgstraße
Rastenburg, Kasernen, Militärisches
Letzte Änderung 2013-04-28