Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Tilsit, Luisen-Brücke und zerstörte Deutsche Kirche von Nordosten

Bild-ID 2078
Bild-Fremd-ID 1-15_2078
Titel Tilsit, Luisen-Brücke und zerstörte Deutsche Kirche von Nordosten
Titel (polnisch) Tylża, most (królowej) Luizy i zniszczony kościół niemiecki (kościół zakonu niemieckiego) patrząc z północnego zachodu
Beschreibung s. 22. Ti. Rundbrief.

Die Luisenbrücke wurde am 22.10.1944 beim Rückzug der Wehrmacht von deutschen Pionieren gesprengt. Wenige Jahre danach errichteten Russen und Litauer die hier abgebildete Holzbrücke als Bogenkonstruktion an gleicher Stelle. Diese Brücke widerstand dem Hochwasser und Eisgang nicht und musste wegen Baufälligkeit bald danach abgebrochen werden.
Die Deutsche Kirche hatte den Krieg trotz einiger Beschädigungen überstanden und hätte gerettet werden können, doch die Turmspitze wurde abgetragen. Deutlich erkennbarsind auf dem Foto der Rest des Turmschaftes und das Kirchenschiff, das während der Errichtung der Holzbrücke als Holzlager und Sägewerk genutzt wurde. Später wurde dieses stolze Wahrzeichen der Stadt völlig niedergelegt. Der Spickdamm im Vordergrund hat auf diesem Foto noch seine volle Länge. Im Laufe der Jahre wurden diese Spickdämme unterspült. Sie bestehen heute nur noch als Fragmente.
Aufnahmedatum 1946 - 1950
Geographische Lage ?
Ort [937] Tilsit, Kreisstadt Ortsinfo
Quelle [3] Bildarchiv der Stadtgemeinschaft Tilsit
Fremd-ID 1-15_2078
Bemerkungen zur Quelle Bilder und Texte zu Tilsit finden Sie im \\"Tilsiter Rundbrief\\",
Stadtgemeinschaft Tilsit e.V.
Postfach 241
09002 Chemnitz
Bezugsmöglichkeit Manfred Urbschat
Archiv der Stadtgemeinschaft Tilsit
Bahnhofstraße 82
03051 Cottbus

E-Mail: manfred.urbschat@tilsit-stadt.de
WEB: www.tilsit-stadt.de/
Einsteller Manfred Schwarz, manfred (dot) schwarz-p (at) arcor (dot) de
zugeordnet zu Themen/Objekten: Tilsit, Blick auf die Stadt vom nördlichen Memelufer
Tilsit, Königin-Luise-Brücke
Tilsit, Deutsche Kirche (Deutschordens-Kirche, Stadtkirche, Alte Kirche)
Letzte Änderung 2011-01-30