Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Schettnienen, Paul Bronsart von Schellendorf, preußischer Offizier, General der Infanterie, Staats- und Kriegsminister

Bild-ID 31784
Titel Schettnienen, Paul Bronsart von Schellendorf, preußischer Offizier, General der Infanterie, Staats- und Kriegsminister
Beschreibung Paul Leopold Eduard Heinrich Anton Bronsart von Schellendorff (* 25. Januar 1832 in Danzig; † 23. Juni 1891 auf Gut Schettnienen) war ein preußischer Offizier, zuletzt General der Infanterie sowie Staats- und Kriegsmiister. Er nahm 187/71 am Krieg gegen Frankreich teil und geleitete den gefangenen frz. Kaiser Napoleon III. zu König Wilhelm von Preußen. Am 8. April 1889 wurde Bronsart von Schellendorff seiner Stellung enthoben und am 15. Juni zum Kommandierenden General des I. Armee-Korps in Königsberg ernannt.

Paul Bronsart von Schellendorff starb auf seinem Gut Schettnienen (Landkreis Heiligenbeil). Er war auch Eigentümer der dortigen Güter Samsdorf und Ruhnenberg.
Quelle: Wikipedia
Aufnahmedatum 1872 - 1882
Geographische Lage ?
Ort [59864] Schettnienen Ortsinfo
Quelle [66] Landsmannschaft Ostpreußen e.V.
Bezugsmöglichkeit Landsmannschaft Ostpreußen e.V.
Buchtstraße 4
22087 Hamburg
Telefon: (040) 41 40 08-0
Telefax: (040) 41 40 08 48
E-Mail: kontakt@bildarchiv-ostpreussen.de
Einsteller Ilse Schumann, manfred (dot) schwarz-p (at) arcor (dot) de
Letzte Änderung 2016-12-05