Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Haffstrom, Kirche

Bild-ID 41979
Titel Haffstrom, Kirche
Beschreibung In mehreren Bauabschnitten seit dem 14. Jahrhundert errichteter verputzter Feldstein- und Ziegelbau. Der Westturm wurde unter Verwendung alter Teile 1817 wieder aufgeführt. Der Innenraum mit Ständen und Emporen aus dem 17. Jahrhundert hat eine gewölbte Holzdecke. Der Altar von 1645 wurde 1720 durch seitliches Rankenwerk ergänzt. Die Kanzel, von einem knienden Engel getragen, entstand um 1700, der Beichtstuhl 1693, der Taufstein um 1770. Die beiden Abendmahlsengel sind dem Schnitzter des Altars zuzuschreiben. Die Glasmalereien nach Vorbildern in Rouen und Köln wurden im 19. Jahrhundert gestiftet. Die Orgel ist ein Werk von 1850.
Dehio-Gall, Harnoch, Boetticher, Ulbrich, Mskr. Doskocil; Wünsch
Aufnahmedatum 1920 - 1940
Geographische Lage ?
Ort [53149] Haffstrom Ortsinfo
Quelle [40] Sammlung Hans-Georg Klemm
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Dorothea Weichert, manfred (dot) schwarz-p (at) arcor (dot) de
zugeordnet zu Themen/Objekten: Königsberg, Dörfer, Siedlungen und Außenbezirke im Stadtkreis
Letzte Änderung 2013-03-06