Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Ostpreußen wo?, Lokomobil, Moorkultivierung bzw. Kultivierung von Ödland

Bild-ID 61491
Titel Ostpreußen wo?, Lokomobil, Moorkultivierung bzw. Kultivierung von Ödland
Beschreibung Eventuell bei Passenheim.
Es handelt sich um so genannte Moorkultivierung bzw. Kultivierung von Ödland.
Im Hintergrund steht eine selbst fahrende Lokomobile. Diese hat nicht erkennbar unten drunter eine große Seilscheibe. Auf der anderen Seite des Ackers steht noch so ein Gerät. Mittels ein oder zwei Seilen ziehen die beiden das Ackergerät hin und her, den Kipppflug. Wenn er an einem Ende angekommen ist, wird er gekippt und der "Lenker" setzt sich auf das andere Ende (was jetzt in der Luft zu sehen ist.)

Weiterführende Informationen unter: historischedampftechnik.de

Stichworte: Dampfpflügen, Dampfpflug, Pfluglokomotive, selbstfahrende Dampflokomobile, Ackergerät: Kipppflug
Aufnahmedatum 1920 - 1930
Geographische Lage ?
Quelle [66] Landsmannschaft Ostpreußen e.V.
Bezugsmöglichkeit Landsmannschaft Ostpreußen e.V.
Buchtstraße 4
22087 Hamburg
Telefon: (040) 41 40 08-0
Telefax: (040) 41 40 08 48
E-Mail: kontakt@bildarchiv-ostpreussen.de
Einsteller Dorothea Weichert, manfred (dot) schwarz-p (at) arcor (dot) de
Letzte Änderung 2014-08-15