Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Osterode, Stadtzentrum mit Evangelischer Kirche - zerstört

Bild-ID 61728
Titel Osterode, Stadtzentrum mit Evangelischer Kirche - zerstört
Beschreibung Die alte evang. Kirche, auch Landkirche genannt und nahe am neuen Markt gelegen, stammt aus dem 2. Drittel des 14. Jh.. Sie wurde bei dem großen Stadtbrand 1788 schwer beschädigt, von 1798-1802 restauriert und erweitert. Heute ist sie wieder Ruine und erinnert an die starke Zerstörung der Stadt 1945.
Autor Edgar Eugen Monka, Lüneburg
Aufnahmedatum 1980 - 1990
Geographische Lage ?
Ort [58107] Osterode (Ostpr.), Kreisstadt Ortsinfo
Quelle [66] Landsmannschaft Ostpreußen e.V.
Bezugsmöglichkeit Landsmannschaft Ostpreußen e.V.
Buchtstraße 4
22087 Hamburg
Telefon: (040) 41 40 08-0
Telefax: (040) 41 40 08 48
E-Mail: kontakt@bildarchiv-ostpreussen.de
Einsteller Dorothea Weichert, manfred (dot) schwarz-p (at) arcor (dot) de
zugeordnet zu Themen/Objekten: Ostpreußen, Zweiter Weltkrieg und das Ende
Letzte Änderung 2014-07-28