Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Rastenburg, Deutschordenstraße, Hindenburg-Oberlyzeum, Fastnacht 1931

Bild-ID 6769
Bild-Fremd-ID R Sch2 20
Titel Rastenburg, Deutschordenstraße, Hindenburg-Oberlyzeum, Fastnacht 1931
Titel (polnisch) Kętrzyn, Deutschordenstraße "ul. Zakonu Niemieckiego", Liceum wyższe im. Hindenburga, karnawał
Beschreibung Nicht nur im Rheinland wurde Karneval/Fastnacht gefeiert.

Am Sonntag vor Fastnacht verkleideten sich in Ostpreußen die Knechte und zogen mit Harmonika, Brummtopf und Bogen sowie Lischke (Korb) von Haus zu Haus, um Speck, Wurst und Eier zu sammeln. Diese Spenden wurden am Fastnachtsabend bei Jubel und Tanz in einer großen Bauernstube oder im Dorfkrug verschmaust.

Die Fastnacht, „Fasloawend“ genannt, galt als halber Feiertag. Zu Mittag gab es Schweinskopf mit Sauerkohl, zum Kaffee kamen Krapfen (Berliner) auf den Tisch. An diesem Tag durfte weder gesponnen noch ein Rad gedreht werden, damit der Flachs gerate und die Schafe vor dem „Dreier“, d. h. Drehkrankheit, bewahrt werden.
Aufnahmedatum 1931
Geographische Lage ?
Ort [59011] Rastenburg, Kreisstadt Ortsinfo
Straße Deutschordenstraße
Quelle [26] Bildarchiv der Kreisgemeinschaft Rastenburg
Fremd-ID R Sch2 20
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Edith Kaes, edith (dot) kaes (at) t-online (dot) de
zugeordnet zu Themen/Objekten: Rastenburg, Hindenburg-Oberschule (Lyzeum)
Letzte Änderung 2011-03-15