Bitte schalten Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen ein, um diese Seite zu sehen.

Normale Bildgröße Mittlere Bildgröße Bild maximieren
Königsberg (Pr.), Landschaftsgebäude

Bild-ID 72242
Titel Königsberg (Pr.), Landschaftsgebäude
Beschreibung Das Gebäude wurde 1788 eingeweiht.
In dem Gebäude befindet sich auch der Saal, in dem vom 5. bis 8. Februar 1813 die gewählten Vertreter des Ostpreußischen Landes und der Städte versammelt waren und dem Aufruf des Generals von Yorck, der das Land in Zeiten schwerster Not zur freiwilligen Bewaffnung für König und Vaterland begeisterte, folgten.
Dieser Saal ist an der Außenseite des Gebäudes mit dem Landwehrkreuz und der Inschrift "Februar 1813" gekennzeichnet.
Die Ostpreußische Landschaft ist ein gemeinnütziges, öffentlich rechtliches Institut.
Ihr Zweck ist die Verbesserung und Erhaltung eines dauernden Kredits der ostpreußischen Landwirte. Der Bezirk der Ostpreußischen Landschaft umfasst die ganze jetzige Provinz Ostpreußen einschl. des infolge des Versailler Diktats hinzugekommenen Regierungsbezirkes Westpreußen.
Autor unbekannt
Aufnahmedatum 1920 - 1934
Geographische Lage ?
Ort [55478] Königsberg (Pr.), Provinzhauptstadt Ortsinfo
Straße Landhofmeisterstraße 16-18
Quelle [311] Bilder aus Ostpreußen III, Reg.-Bez. Königsberg (1934)
Fundort in Quelle S. 40
Bemerkungen zur Quelle Großer Anzeigenteil mit vielen bebilderten Anzeigen
Bezugsmöglichkeit siehe Einsteller
Einsteller Wolf Küsel, manfred (dot) schwarz-p (at) arcor (dot) de
Letzte Änderung 2015-04-07