Ortsinformationen nach D. LANGE, Geographisches Ortsregister Ostpreußen (2005)


Breitenheide
Typ:Kl. Dorf, Forstamt, Försterei
Landkr.:Johannisburg
Reg. Bez.:Allenstein
im/in:Nordufer des Reiherswalder See
bei:11 km westl. von Johannisburg
Einw.:153Mtb: 2395 -4KK-Ri: 7
pol. Name:
Szeroki
Alte Ortsnamen:
Szerokibor - Namensänderung um 1785
Breitenheyde - Feststellung der Schreibweise nach 1785
Bem:
Ksp: Johannisburg-Land. Gegründet 1700. Das Forstamt am Ostufer des See's.

Weitere Ortsinformationen

Orts-ID 50514
Deutsche Ortsbezeichnung (Stand 1.9.1939) Breitenheide
Vorletzte deutsche Ortsbezeichnung (vor der Umbenennung 1938) Breitenheyde
Fremdsprachliche Ortsbezeichnung Szeroki
Fremdsprachliche Ortsbezeichnung (Lautschrift)
Gemeinde, Bezeichnung Stand 1.9.1939
Kirchspiel, Bezeichnung Stand 1.9.1939
Kreis
Kreiszugehörigkeit nach 1945
Messtischblatt-Nr.
Lage in Messtischblatt       Lage in Messtischblatt - Legende
Messtischblatt-Jahr
Einwohnerzahl, (Stand 1939)
Bemerkungen aus der deutschen Zeit
Bemerkungen aus der Zeit nach 1945
weitere Bemerkungen
Staatszugehörigkeit
Existenz
zusätzliche Informationen
Weitere Links
Landsmannschaftliche Kontakte Dr. Manfred SOLENSKI
Kreisvertreter
Solenski (at) ewetel.net
http://www.kreisgemeinschaft-johannisburg.de/