Ortsinformationen nach D. LANGE, Geographisches Ortsregister Ostpreußen (2005)


Frauenburg
Typ:Stadt
Landkr.:Braunsberg, Ostpr.
Reg. Bez.:Königsberg (Pr.)
im/in:am Ostufer des Frischen Haffs
bei:9,5 km südwestl. v. Braunsberg
Einw.:2.981Mtb: 1684 -7KK-Ri: 8
pol. Name:
Frombork
Alte Ortsnamen:
Bem:
Mit: Dom, Krankenhaus, ev. Kirche, Sägewerk, Hafen, Bädern. Gegründet 1270.

Weitere Ortsinformationen

Orts-ID 51751
Deutsche Ortsbezeichnung (Stand 1.9.1939) Frauenburg
Vorletzte deutsche Ortsbezeichnung (vor der Umbenennung 1938)
Fremdsprachliche Ortsbezeichnung Frombork
Fremdsprachliche Ortsbezeichnung (Lautschrift)
Gemeinde, Bezeichnung Stand 1.9.1939 Frauenburg, Stadt
Kirchspiel, Bezeichnung Stand 1.9.1939 Frauenburg
Kreis Braunsberg (Kreis)
Kreiszugehörigkeit nach 1945
Messtischblatt-Nr. 16084
Lage in Messtischblatt 7       Lage in Messtischblatt - Legende
Messtischblatt-Jahr 1937
Einwohnerzahl, (Stand 1939) 2981
Bemerkungen aus der deutschen Zeit
Bemerkungen aus der Zeit nach 1945
weitere Bemerkungen
Staatszugehörigkeit polnisch
Existenz Der Siedlungsplatz existiert
zusätzliche Informationen Frauenburg_Kurzinfo.pdf
Schicksal der acht Domherren 1945
Lebenslauf Dr. Bruno Gross 1944-1945
Lebenslauf Hofkaplan Gerhard Heinrich 1940
Weitere Links
Landsmannschaftliche Kontakte Manuela BEGETT
Kreisvertreterin
manuela.begett (at) t-online.de
http://www.braunsberg-ostpreussen.de/