Ortsinformationen nach D. LANGE, Geographisches Ortsregister Ostpreußen (2005)


Kauken
Typ:Mehrere kleine Höfe + Gehöfte
Landkr.:Gerdauen
Reg. Bez.:Königsberg (Pr.)
im/in:am Südufer der Ilme
bei:19,5 km nordöstl. von Gerdauen
Einw.:Mtb: 1494 -4KK-Ri: 1
rus. Name:
Molodzowo
Alte Ortsnamen:
Kauikeln - Namensänderung nach 1601
Kaukelken - Namensänderung nach 1626
Kaucken - Namensänderung nach 1736
Kiaucken - Feststellung der Schreibweise nach 1785
Kiauken - Namensänderung 16.07.1938
Bem:
Gem. u. Ksp: Mulden

Weitere Ortsinformationen

Orts-ID 54280
Deutsche Ortsbezeichnung (Stand 1.9.1939) Kauken
Vorletzte deutsche Ortsbezeichnung (vor der Umbenennung 1938) Kiauken Kr. Gerdauen
Fremdsprachliche Ortsbezeichnung Молодцово
Fremdsprachliche Ortsbezeichnung (Lautschrift) Molodzowo
Gemeinde, Bezeichnung Stand 1.9.1939 Mulden Kr. Gerdauen
Kirchspiel, Bezeichnung Stand 1.9.1939 Mulden
Kreis Gerdauen (Kreis)
Kreiszugehörigkeit nach 1945 Правдинский р-н (Prawdinskij Rayon, Friedland)
Messtischblatt-Nr. 14094
Lage in Messtischblatt 4       Lage in Messtischblatt - Legende
Messtischblatt-Jahr 1927
Einwohnerzahl, (Stand 1939)
Bemerkungen aus der deutschen Zeit
Bemerkungen aus der Zeit nach 1945
weitere Bemerkungen
Staatszugehörigkeit russisch
Existenz Der Siedlungsplatz existiert
zusätzliche Informationen
Weitere Links
Landsmannschaftliche Kontakte Walter MOGK
Kreisvertreter
Walter.Mogk (at) t-online.de
http://www.kreis-gerdauen.de/