Ortsinformationen nach D. LANGE, Geographisches Ortsregister Ostpreußen (2005)


Moterau
Typ:Dorf
Landkr.:Wehlau
Reg. Bez.:Königsberg (Pr.)
im/in:westlich der Deime
bei:13 km nordwestlich von Wehlau
Einw.:399Mtb: 1392 -1KK-Ri: 7
rus. Name:
Zabarje
Alte Ortsnamen:
Motern - Namensänderung nach 1361
Motirn - Namensänderung nach 1373
Motren - Namensänderung nach 1405
Mottern - Namensänderung nach 1460
Moddern - Feststellung der Schreibweise nach 1483
Mothern - Namensänderung um 1540
Moteren - Namensänderung nach 1540
Motrau - Feststellung der Schreibweise nach 1785
Motterau - Feststellung der Schreibweise nach 1820
Bem:
Ksp: Goldbach. Haltepkt. Wirtschaftsbahn Labiau --> Tapiau. Seit 1361 erw.

Weitere Ortsinformationen

Orts-ID 57142
Deutsche Ortsbezeichnung (Stand 1.9.1939) Moterau
Vorletzte deutsche Ortsbezeichnung (vor der Umbenennung 1938) Motterau
Fremdsprachliche Ortsbezeichnung Заборье
Fremdsprachliche Ortsbezeichnung (Lautschrift) Zaborje
Gemeinde, Bezeichnung Stand 1.9.1939
Kirchspiel, Bezeichnung Stand 1.9.1939
Kreis
Kreiszugehörigkeit nach 1945
Messtischblatt-Nr.
Lage in Messtischblatt       Lage in Messtischblatt - Legende
Messtischblatt-Jahr
Einwohnerzahl, (Stand 1939)
Bemerkungen aus der deutschen Zeit
Bemerkungen aus der Zeit nach 1945
weitere Bemerkungen
Staatszugehörigkeit
Existenz
zusätzliche Informationen
Weitere Links
Landsmannschaftliche Kontakte Gerd GOHLKE
Kreisvertreter
gerd.gohlke (at) t-online.de
http://www.kreisgemeinschaft-wehlau.de/