Ortsinformationen nach D. LANGE, Geographisches Ortsregister Ostpreußen (2005)


Plibischken
Typ:Kleines Kirchdorf und Gut
Landkr.:Wehlau
Reg. Bez.:Königsberg (Pr.)
im/in:am Nordufer des Pregel
bei:13,5 km nordöstlich von Wehlau
Einw.:227Mtb: 1394 -0KK-Ri: 0
rus. Name:
Gluschkowo
Alte Ortsnamen:
Pliwiskin - Feststellung der Schreibweise nach 1384
Plewiskin - Namensänderung nach 1405
Blywischke - Namensänderung um 1446
Plewisken - Namensänderung nach 1446
Plibisken - Feststellung der Schreibweise nach 1446
Pliebischken - Feststellung der Schreibweise nach 1871
Bem:
Erste urkundliche Erwähnung 1384.

Weitere Ortsinformationen

Orts-ID 58591
Deutsche Ortsbezeichnung (Stand 1.9.1939) Plibischken
Vorletzte deutsche Ortsbezeichnung (vor der Umbenennung 1938) Plibisken
Fremdsprachliche Ortsbezeichnung Глушково
Fremdsprachliche Ortsbezeichnung (Lautschrift) Gluschkowo
Gemeinde, Bezeichnung Stand 1.9.1939
Kirchspiel, Bezeichnung Stand 1.9.1939
Kreis
Kreiszugehörigkeit nach 1945
Messtischblatt-Nr.
Lage in Messtischblatt       Lage in Messtischblatt - Legende
Messtischblatt-Jahr
Einwohnerzahl, (Stand 1939)
Bemerkungen aus der deutschen Zeit
Bemerkungen aus der Zeit nach 1945
weitere Bemerkungen
Staatszugehörigkeit
Existenz
zusätzliche Informationen
Weitere Links
Landsmannschaftliche Kontakte Gerd GOHLKE
Kreisvertreter
gerd.gohlke (at) t-online.de
http://www.kreisgemeinschaft-wehlau.de/