Ortsinformationen nach D. LANGE, Geographisches Ortsregister Ostpreußen (2005)


Schirwindt
Typ:Stadt
Landkr.:Schloßberg, Ostpr.
Reg. Bez.:Gumbinnen
im/in:a. Zus.fluß Schirwindt/Ostfluß
bei:22 km östlich von Schloßberg
Einw.:1.090Mtb: 12103 -8KK-Ri: 4
rus. Name:
Kutusowo (+++)
Alte Ortsnamen:
Scherwinth - Namensänderung vor 1785
Schirwind - Feststellung der Schreibweise nach 1785
Bem:
Gegr. um 1515. Kirche,Zollamt,Molkerei. Kleinste Stadt Ostpreußens. Grenze.

Weitere Ortsinformationen

Orts-ID 59923
Deutsche Ortsbezeichnung (Stand 1.9.1939) Schirwindt
Vorletzte deutsche Ortsbezeichnung (vor der Umbenennung 1938) Schirwind
Fremdsprachliche Ortsbezeichnung Кутузово
Fremdsprachliche Ortsbezeichnung (Lautschrift) Kutusowo (+++)
Gemeinde, Bezeichnung Stand 1.9.1939 Schirwindt, Stadt
Kirchspiel, Bezeichnung Stand 1.9.1939 Schirwindt
Kreis Schloßberg (Kreis)
Kreiszugehörigkeit nach 1945 Краснознаменский р-н (Krasnosnamenskij Rayon, Haselberg)
Messtischblatt-Nr. 12103
Lage in Messtischblatt 8       Lage in Messtischblatt - Legende
Messtischblatt-Jahr 1938
Einwohnerzahl, (Stand 1939) 1090
Bemerkungen aus der deutschen Zeit
Bemerkungen aus der Zeit nach 1945
weitere Bemerkungen
Staatszugehörigkeit russisch
Existenz Der Siedlungsplatz war nach 1945 zunächst besiedelt, wurde dann aber aufgegeben
zusätzliche Informationen Schirwindt_Kurzinfo.pdf
Weitere Links
Landsmannschaftliche Kontakte Michael Gründling
Große Brauhausstraße 1
06108 Halle
Kreisvertreter
Große Brauhausstraße 1
06108 Halle
kreisgemeinschaftschlossberg.jimdo.de