Ortsinformationen nach D. LANGE, Geographisches Ortsregister Ostpreußen (2005)


Ragnit
Typ:Ehemalige Kreisstadt
Landkr.:Tilsit-Ragnit
Reg. Bez.:Gumbinnen
im/in:am linken Ufer der Memel
bei:10 km südöstlich von Tilsit
Einw.:10.094Mtb: 998 -7KK-Ri: 1
rus. Name:
Neman
Alte Ortsnamen:
Bem:
Gegr. um 1400. Ordensburg errichtet 1282. Kleinbahn-Station, Hafen, Ziegelei

Weitere Ortsinformationen

Orts-ID 758
Deutsche Ortsbezeichnung (Stand 1.9.1939) Ragnit
Vorletzte deutsche Ortsbezeichnung (vor der Umbenennung 1938)
Fremdsprachliche Ortsbezeichnung Неман
Fremdsprachliche Ortsbezeichnung (Lautschrift) Neman
Gemeinde, Bezeichnung Stand 1.9.1939 Ragnit, Stadt
Kirchspiel, Bezeichnung Stand 1.9.1939 Ragnit
Kreis Tilsit-Ragnit (Kreis)
Kreiszugehörigkeit nach 1945 Неманский р-н (Nemanskij Rayon, Ragnit)
Messtischblatt-Nr. 09098
Lage in Messtischblatt 7       Lage in Messtischblatt - Legende
Messtischblatt-Jahr 1939
Einwohnerzahl, (Stand 1939) 10094
Bemerkungen aus der deutschen Zeit Gegründet um 1400. Ordensburg errichtet 1282. Kleinbahn-Station, Hafen, Ziegelei
Bemerkungen aus der Zeit nach 1945
weitere Bemerkungen
Staatszugehörigkeit russisch
Existenz Der Siedlungsplatz existiert
zusätzliche Informationen Ragnit, Kurzinfo
Ragnit, Auszug aus dem Reichstelefonbuch 1942
Weitere Links
Landsmannschaftliche Kontakte Manfred Okunek
Kirchspielvertreter
M.u.D.-Okunek (at) t-online.de

Dieter NEUKAMM
Kreisvertreter
Neukamm-Herchen (at) t-online.de
https://tilsit-stadtundland.de/die-kreisgemeinschaft/organisation/